Leitlinien SHG

  1. Vertraulichkeit: Was in der Gruppe besprochen wird geht keinen Außenstehenden etwas an.
  2. Selbstverantwortung: Jeder nimmt sich das aus der Gruppe mit was er für sich braucht.
  3. Verantwortung: Jeder trägt den anderen gegenüber Verantwortung indem er sich
    abmeldet, falls er nicht am Treffen teilnehmen kann.
  4. Pünktlichkeit: Die Gruppe sollte pünktlich beginnen und enden – die Dauer der Gesprächsrunde beträgt ca. 1,5 Stunden.

Unsere Gesprächsregeln:

  1. Blitzlichtrunde: Wir starten mit einer kurzen Blitzlichtrunde, hier hat jeder die Möglichkeit
    2 Sätze zu seinem aktuellen Wohlbefinden zu sprechen.
  2. Aussprechen lassen: Wir unterbrechen niemanden und führen keine Seitengespräche während jemand erzählt.
  3. Gesprächszeit: Während der Gesprächszeit soll jeder zu Wort kommen. Am Ende der Gruppenzeit können Themenwünsche für das nächste Gruppentreffen eingebracht werden.

    Am Ende des Gruppentreffens wird noch eine Blitzlichtrunde durchgeführt, hier hat jeder
    die Möglichkeit, auf den Verlauf des Treffens zurück zu blicken und seine Gedanken und
    Gefühle auszudrücken.